Sonntag 16. Oktober 2016 MCH Tag der offenen Tür

img_4536_bildgroesse-aendernimg_4517_bildgroesse-aendernimg_4525_bildgroesse-aendernimg_4514_bildgroesse-aendern

Sonntag, den 16.Oktober 2016:

Tag der offenen Tür

Umrahmt von den Farben des Herbstes folgte ein traumhafter, goldener Oktobertag mit vielen hundert Gästen, die uns per Boot, Auto, Fahrrad oder per pedes besuchten.

Der von Alfred, Andreas, Axel und Mathias betriebene Bootsshuttle brachte pausenlos Gäste von der Hamelner Promenade.

Das Thema Wassersport war bei allen von großem Interesse und in aller Munde!.

Bei Speis und Trank wurden alte Bekanntschaften belebt und neue geknüpft.

Ein kurzweiliges Programm sorgte für Abwechslung:

– Gefragt war die Verlosung vom

Bootsführerschein übers Nebelhorn bis zur Hundeschwimmweste

– Lutz Kunkel beantwortete Fragen rund um die Bootstechnik

– Antworten zum Bootsführerschein gab Albert Lutzke

– Julias Bastelstunde mit Papier und Pappe und mehr brachte Spaß für die Kids

– Jugendwart Markus Lingnau bot einen beliebten Spaßparcours für die Jugendlichen.

Wir im Motorbootclub Hameln haben viele neue Freunde und zugleich auch einige neue

Mitglieder gewonnen.

Der „Goldene Oktobertag“ bot ideale Voraussetzungen, um diesen sympathischen Club (O-Ton Gäste) von seiner besten wasser/sport/lichen Seite zu zeigen.

Dieser Tag der offenen Tür soll auf vielfachen Wunsch hin wiederholt werden und neben dem Sommerfest zur festen Tradition des MCH werden.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle fleißigen Helfer vor und hinter den Kulissen, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. So ein Tag der offenen Tür ist nicht planbar.

Trotzdem hat alles „gepasst“!

 

Volker Grentz